Riesling

Tempranillo

Der Riesling gehört zur Pfälzer Identität wie keine andere Rebsorte. Bereits seit dem 15. Jahrhundert ist die Rebe unter dem Namen bekannt und wurde 1435 in Rüsselsheim zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Charakter präsentieren sich die Weine facettenreich und aromatisch. Seine frische, elegante Natur mit einer klaren, fruchtigen Säure hat den Riesling längst über die Grenzen der Pfalz bekannt gemacht. Heute genießen Riesling-Weine bei Weinkennern auf der ganzen Welt ein außerordentlich hohes Renommee.